Eine Welt Netzwerk Bayern e.V.
Metzgplatz 3
86150 Augsburg
Tel.: 089 / 350 40 796

Programm (Stand 1.7.2020)

 

Donnerstag, 29. Oktober 2020

 

09.00 Uhr: Ankunft / Registrierung

09.30 Uhr: Begrüßung / Einführung

09.45 Uhr: Prof. Dr. Gabriele Schrüfer, Universität Bayreuth: "Globales Lernen - wo stehen wir heute? Bestandsaufnahme und Ausblick"

10.30 Uhr: Corinna Storm, Institut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB): "Globales Lernen im bayerischen Lehrplan"

11.00 Uhr: Kaffee - Tee - Pause

11.30 Uhr: Workshops - Runde 1: sechs verschiedene Workshops zu Themen des Globalen Lernens

- Anke Camphausen, "Bildung trifft Entwicklung Bayern": "Müll, Plastik und Ressourcenverbrauch"

- Okba Kerda, "Bildung trifft Entwicklung Bayern": "Blickwechsel: Flucht und Vorurteile"

- Arno Wielgoss, "Bildung trifft Entwicklung Bayern": "Ökologie und Fairness in der Kakaowertschöpfung"

- Anastasio Gaso Ausina, "Bildung trifft Entwicklung Bayern": "Nachhaltige Ernährung"

- Prof. Dr. Gabriele Schrüfer, Universität Bayreuth: "Reflectories: Vertiefung des Themas aus dem Einführungsvortrag"

 

13.00 Uhr: Mittagspause / Markt der Möglichkeiten / Ausstellungen

 

14.30 Uhr: Workshops - Runde 2: sechs verschiedene Workshops zu Themen des Globalen Lernens

- Anke Camphausen, "Bildung trifft Entwicklung Bayern": "Müll, Plastik und Ressourcenverbrauch"

- Okba Kerda, "Bildung trifft Entwicklung Bayern": "Blickwechsel: Flucht und Vorurteile"

- Arno Wielgoss, "Bildung trifft Entwicklung Bayern": "Ökologie und Fairness in der Kakaowertschöpfung"

- Andrea Rückert & Christina Pauls: "Bildung trifft Entwicklung Bayern": "Schulpartnerschaft als lebendige Erfahrung im Globalen Lernen"

- Julia Rost, "Bildung trifft Entwicklung Bayern": "Schwarzweiß denken - unser Alltagsrassismus"

 

16.00 Uhr: Kaffee - Tee - Pause

16.20 Uhr: Globales Lernen für ALLE mit Jörg Schur & Monika Eßer-Stahl

16.50 Uhr: Schlußwort

Anmeldung

erfolgt unter Angabe des vollständigen Namens, der Schule und einer Telefonnummer per E-Mail an bte@eineweltnetzwerkbayern.de 

Lehrkräfte staatlicher Schulen melden sich über FIBS an: Lehrgangsnummer E167-0/20/20201029-1   #22706

Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben.

Flyer zum Download hier