Eine Welt Netzwerk Bayern e.V.
Weiße Gasse 3
86150 Augsburg
Tel.: 089 / 350 40 796
info@eineweltnetzwerkbayern.de

Fachgespräch "Nachhaltigkeit in der Öffentlichen Beschaffung" am 16.10.2006 im Münchner Rathaus

Das Fachgespräch "Kommunen und Eine Welt - Nachhaltigkeit in der Öffentlichen Beschaffung" zeigt gute Beispiele der kommunalen Beschaffung auf und regt zur Nachahmung an. Es richtet sich an PolitikerInnen, EntscheidungsträgerInnen und Verwaltungsangestellte in Kommunen sowie an MitarbeiterInnen von Nicht-Regierungsorganisationen.

Im Dialog wird darüber informiert, wie unter den aktuellen Rahmenbedingungen auf europäischer und nationaler Ebene die Integration von Sozial- und Umweltstandards in öffentliche Ausschreibungen gestaltet werden kann. Neben Beiträgen aus der Praxis steht die Diskussion zwischen den TeilnehmerInnen im Vordergrund. Probleme bei der praktischen Umsetzung der nachhaltigen Beschaffung sowie die Identifikation von weiterem Handlungsbedarf sind dabei zentrale Themen.

Die Veranstaltung fand im Rahmen des Runden Tischs "Nachhaltigkeit in der Öffentlichen Beschaffung" statt.

Dokumente

  • Bericht (PDF, 103kB)
  • Detailliertes Programm und weitere Informationen im Tagungsflyer (PDF, 101 KB)

Impressionen

Klicken Sie bitte zum Download einer Version in hoher Auflösung (ca. 500 kB) auf das Bild.

Dr. Alexander Fonari (Vorstand Eine Welt Netzwerk Bayern e.V.), Staatsminister Eberhard Sinner MdL (Leiter der Bay. Staatskanzlei), Hep Monatzeder (Dritter Bürgermeister Stadt München)

Photos: Andrea Reiche (3), Eine Welt Netzwerk Bayern (5)

Eine Veranstaltung von Eine Welt Netzwerk Bayern und Landeshauptstadt München Bürgermeister Hep Monatzeder, in Kooperation mit dem Bayerischen Städtetag.

Diese Veranstaltung wird gefördert von InWEnt gGmbH aus Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und von der Bayerischen Staatskanzlei.