Eine Welt Netzwerk Bayern e.V.
„Bildung trifft Entwicklung“
Metzgplatz 3
86150 Augsburg
Tel.: 0821 / 650 72 936
Mo. - Do. 10:00 - 15:00

Fortbildungen und Vernetzungstreffen

Diese Veranstaltungen bieten die Möglichkeit für den Austausch und das Netzwerken mit anderen Referent:innen sowie Fortbildungen über aktuelle Themen und Methoden der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit. Wir arbeiten ständig daran die nächsten Vernetzungstreffen und Fortbildungen zu organisieren. Alle Infos findet ihr hier und in unseren Rundmails.

Bundesweites Seminarangebot

 

Bildung trifft Entwicklung bietet Seminare in ganz Deutschland an. Dazugehören Einstiegs- und Qualifizierungsseminare, sowie aktuelle Themen und Methoden der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit. Auch hier gibt es die Möglichkeit für den Austausch und das Netzwerken mit anderen Referent:innen.

 

Das aktuelle Seminarangebot findet ihr hier. 


 

 

Unser erstes Vernetzungstreffen im Jahr 2023!

Wir möchten uns vernetzen und laden euch herzlich am Samstag, 04.02.2023 in München, im EineWelltHaus, zu unserem ersten Treffen im neuen Jahr 2023 ein!

Wir wissen, dass ein immenser Erfahrungsschatz bei den bayerischen BtE-Referent:innen vorhanden ist. Von diesem Erfahrungsschatz wollen wir nun alle profitieren. Wir wollen Euch den Raum geben, Euch mit anderen Bildungsreferent:innen über Eure Lieblingsmethoden auszutauschen. Wir sind uns sicher, dass wir voneinander noch viel lernen können.

 

Außerdem ist genug Raum für informelle Gespräche und auf jeden Fall genug Zeit für die Beantwortung eurer Fragen.

Also meldet euch an, lasst uns gegenseitig inspirieren und unser Wissen teilen!

Hier noch mal die Eckdaten:

Wann? Am Samstag, den 04. Februar 2023, 10.00 – ca. 16.30 Uhr

Wo? In München – EineWeltHaus (Schwanthalerstraße 80, 80336 München)

Anmeldung: bitte bis 30.01.2023 an bte@eineweltnetzwerkbayern.de

Weitere Details könnt ihr hier  einsehen.

 

Ankündigung

Nächste Referent:innen Fortbildung

Terminkalender raus und schon einmal sichern:

Am 24.-25. März 2023 werden wir uns mit dem Thema Verantwortung für Nachhaltigkeit auseinandersetzen.

Dazu treffen wir uns in Nürnberg.


 

Einblicke in die vergangenen Veranstaltungen

Vernetzungstreffen in Augsburg zum Thema "Bildungskisten" im November 2022

Unser drittes Vernetzungstreffen fand dieses Jahr zum thematischen Input „Bildungskisten“ statt. Frau Gisela Voltz von Mission Eine Welt hat uns verschiedene Bildungskisten vorgestellt, die nach den Prinzipien des Globalen Lernens pädagogisch aufbereitet sind. Wir haben uns mit den Themen aus den Bildungskisten „Flucht und Migration“ sowie „Handy“ auseinandergesetzt, kleine Übungseinheiten durchgeführt, viel diskutiert und reflektiert.

Diese Bildungskisten bieten einen schnellen Einstieg in komplexe globale Fragestellungen. Daher sind sie sehr gut für BtE-Bildungsveranstaltungen geeignet und bei uns im Büro für unsere BtE-Referent:innen kostenlos ausleihbar.

Außerdem haben wir uns genug Zeit genommen, um uns zu vernetzen, neue Kontakte zu knüpfen, eigene Erfahrungen als BtE-Referent:in zu teilen und Synergieeffekte zu nutzen.

Grandhotel Augsburg, welches für Anerkennung einer kosmopolitischen Wirklichkeit in unserer Gesellschaft steht als war unser Gastgeber. Inspirierende Räumlichkeiten sowie tolles Essen haben dazu beigetragen, dass unseres Vernetzungstreffen alles in allem eine sehr gelungene Veranstaltung war.

Vernetzungstreffen in Regensburg zum Thema "Nachhaltigkeitspfad der Stadt Regensburg" im Oktober 2022

Unsere Vernetzungstreffen sind sowohl für uns als BtE-Team Bayern als auch für unsere engagierten Bildungsreferent:innen eine große Bereicherung. So ein inspirierendes und informatives Vernetzungstreffen fand im Oktober in Regensburg statt. Regensburg ist seit 2012 eine Fairtrade Stadt mit einem Nachhaltigkeitspfad, welchen wir gemeinsam erkundet haben. Dabei sind wir der Frage nachgegangen, was die 17 SDGs der Agenda 2030 mit der Stadt Regensburg zu tun haben und welche Rolle jede/r von uns dabei spielt?

Außerdem hatten wir eine tolle Möglichkeit, in einem Mehrgenerationenhaus uns zu den Fragen „wie geht es mir als BtE-Referent:in“, „welche Aktionen stehen als nächstes an“ usw  auszutauschen.Dabei sind wir auf die Wünsche, Anregungen, Anmerkungen unserer Referent:innen eingegangen, um neue Impulse für unsere Arbeit mitzunehmen. Es wurden neue Kontakte geknüpft sowie interessante Informationen untereinander ausgetauscht. Und wir konnte gleich 5 engagierte und inspirierende Persönlichkeiten als unsere Bildungsreferent:innen gewinnen, was uns als BtE-Team und unsere Bildungsarbeit sehr bereichert.

 

 

Fortbildung in Bayreuth mit den Themen lokale Initiativen und Visualisierungstraining im September 2022

Ein wichtiger Bestandteil vom Programm Bildung trifft Entwicklung (BtE) ist es, neben Vermittlung der Bildungsveranstaltungen eigene BtE-Referent:innen fortzubilden. Hierfür bieten wir jährlich kostenlos mehrere, regionale Fortbildungen an. Dabei ist uns unter anderem der gegenseitige Austausch und das Kennenlernen der Referent:innen untereinander sehr wichtig. Gerne lernen wir Neues über die Welt sowie über unsere direkte Umgebung und erwerben neue Fähigkeiten. All das haben wir bei unserer letzten Fortbildung in Bayreuth einem Ort namens TransitionHaus vereint, in dem viele lokale Initiativen unter einem Dach zuhause sind, die sich konkret für den Wandel zu einer besseren Welt einsetzen.

Während der Fortbildung hat Janni Umlauf- freiberuflicher Trainer für politische Bildungsarbeit und Moderation uns in die Welt der Visualisierung mitgenommen. Mit ein paar lockeren Einstiegsübungen haben wir schnell gemerkt, dass alle zeichnen können. Somit wurde der Raum für Kreativität und Spaß geöffnet. Wir haben einen Einstieg in die Grammatik und die Vokabeln des Visualisierens bekommen und konnten viel ausprobieren.

Auch die Themen nachhaltige Materialien in der Visualisierung und Tipps wo wir Inspirationen für unsere Visualisierungen finden können, fanden in diesem spannenden Workshop Platz.