Bildung trifft Entwicklung
Eine Welt Netzwerk Bayern e.V.
Metzgplatz 3
86150 Augsburg
Tel.: 0821 / 650 72 936
Mo. - Do. 10:00 - 15:00

Für Veranstalter

Im Rahmen des Programms "Bildung trifft Entwicklung" haben Sie die Möglichkeit, BildungsreferentInnen des Globalen Lernens für schulische oder außerschulische Veranstaltungen, Fort- und Weiterbildungen, themenbezogene Workshops, Projekttage oder -wochen einzuladen. Globales Lernen ist ein Sammelbergriff für viele verschiedene pädagogische Ansätze. Es ist eine pädagogische Antwort auf die Anforderungen des Lebens in der Weltgesellschaft und stellt globale Zusammenhänge der ökologischen, sozialen und ökonomischen Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt.

Bildungsveranstaltungen des Globalen Lernens beziehen unterschiedliche interaktive Methoden und Anschauungsmaterialien mit ein. Dabei ist es uns wichtig, Menschen nicht nur kognitiv anzusprechen - der Inhalt soll vielmehr mit allen Sinnen erfahrbar gemacht werden. Schließlich erschöpft sich Globales Lernen nicht in Bewusstseinsbildung, sondern zielt auf Handlungsorientierung. Über das Erkennen globaler Zusammenhänge sollen Menschen zum Handeln für eine gerechtere Welt inspiriert werden.

Wir arbeiten mit verschiedenen Bildungseinrichtungen, Institutionen, Vereinen und anderen interessierten Gruppen zusammen. Unsere ReferentInnen passen Inhalt und Methodik der Bildungsveranstaltungen an die jeweilige Zielgruppe an.

Den Flyer zum Programm finden Sie hier.
Unter aktuellen Veranstaltungsbeispielen finden Sie Beispiele zu unseren Veranstaltungen.

Auf Grund der aktuellen Situation des Corona-Virus bieten wir unsere Veranstaltungen auch als virtuelle Formate an. Hier finden Sie Beispiele virtueller Angebote.

 

Wichtig:
Bitte fragen Sie uns rechtzeitig im Voraus, damit wir für Ihr Thema bzw. Ihren Anlass die/den richtigen ReferentIn finden können. Gerne beraten wir Sie bei der Veranstaltungsplanung.

Dank der großzügigen finanziellen Bezuschussung durch Engagement Global fallen für die Bildungsveranstaltungen lediglich Gebühren in einem geringen Umfang an. Wir übernehmen die Honorare und Fahrtkosten der ReferentInnen. Für Veranstalter fallen lediglich geringe Kostenbeteiligung an. Diese richten sich nach der Dauer der Veranstaltung:

25,-€ für Veranstaltungen bis einschließlich 2 Zeitstunden
40,-€ für Veranstaltungen von mehr als 2 bis einschließlich 4 Zeitstunden
55,-€ für Veranstaltungen von mehr als 4 Zeitstunden

Unsere ReferentInnen übernehmen keine Aufsichtspflicht. In Einrichtungen mit Kindern oder Jugendlichen unter 18 Jahren muss daher bei allen Veranstaltungen eine Aufsichtsperson immer anwesend sein.

Wir bemühen uns stetig, unsere Angebote zu verbessern und schulen regelmäßig unsere ReferentInnen. Das kann uns aber nur mit Ihrem Feedback gut gelingen. Bitte nehmen Sie sich im Anschluss Zeit, unseren Fragebogen auszufüllen. Wir freuen uns auch über persönliche Gespräche und Telefonate!

Buchung einer Veranstaltung:
Nachdem Sie die Bildungsveranstaltung(en) mit den ReferentInnen abgestimmt haben, füllen Sie das Ihnen ausgehändigte Buchungsformular aus und mailen es an bte@eineweltnetzwerkbayern.de. Sie bekommen von uns eine Buchungsbestätigung sowie eine Rechnung für die verbindliche Reservierung für die Veranstaltung(en).

Vorlage Buchungsformular