Eine Welt Netzwerk Bayern e.V.
Weiße Gasse 3
86150 Augsburg
Tel.: 089 / 350 40 796

14. "Runder Tisch Bayern: Sozial- und Umweltstandards bei Unternehmen"

Freitag, 29. November 2019, ca. 13.30 - ca. 18.00 Uhr,

in der IHK München und Oberbayern, Orleansstr. 10-12, Akademiesaal (4. OG), München

 

mit:

Kathrin Wickenhäuser-Egger, IHK-Vize-Präsidentin

Sandra Zipprich, Auswärtiges Amt / Referat "Wirtschaft und Menschenrechte": "Nationaler Aktionsplan Wirtschaft und Menschenrechte"

Dr. Thilo Fuchs, Head Global API Sourcing / Sandoz International GmbH: "Asien als Apotheke der Welt? Wie sichern wir Umwelt- und Sozialstandards bei der Entwicklung und Produktion von Arzneimitteln?"

Ferdinand Geckeler, BMW-Group: "Nachhaltigkeit im Einkauf und Lieferantennetzwerk der BMW Group"

Dr. Frank Hoffer, ACT: "Existenzsichernde Löhne in der Textilindustrie und internationale Einkaufpraktiken"

Hep Monatzeder MdL, entwicklungspolitischer Sprecher der Landtagsfraktion Bündnis 90 / Die Grünen

Markus Rinderspacher MdL, Landtagsvizepräsident (SPD)

Bernhard Seidenath MdL, Vorsitzender des Ausschusses für Gesundheit und Pflege im Bayerischen Landtag (CSU)

Informationen zur bundesweiten Initiative "Lieferkettengesetz"

 

Programm zum Download hier

 

Eintritt frei / öffentliche Veranstaltung - Anmeldung aber erforderlich per formloser E-Mail an info@eineweltnetzwerkbayern.de 

 

Rückfragen: Eine Welt Netzwerk Bayern e.V., Dr. Alexander Fonari, Tel.: 089 / 350 40 796, info@eineweltnetzwerkbayern.de

 

 

Veranstaltung gefördert aus Mitteln der Bayerischen Staatskanzlei, der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern sowie aus Mitteln der bayerischen (Erz-)Diözesen. Danke!

 

Die "erweiterten Tagungsdokumentationen" zu den bisherigen Runden Tischen siehe hier. Impressionen / zusätzliche Informationen zu den bisherigen "Runden Tischen Bayern: Sozial- und Umweltstandards bei Unternehmen" siehe hier.